Highlights 2012

Das Weihnachtsfoto von Lana del Rey - genannt Lana - (26.12.2012)!
Wie wir natürlich bereits mehrfach gehört hatten, fühlt sich auch Lana in ihrem neuen Zuhause super wohl

und hat sich bereits hervorragend in ihre Familie integriert! 

Glentreffen "Fire & Ice und Freunde" im Muttental - Pfingsten 2013- !
Da wir, wie bereits angekündigt, nur über eine begrenzte Anzahl von Stellplätzen für "Camper" verfügen und schon
diverse Anfragen für diese vorliegen, bitten wir zwecks diesbezüglicher weiterer Planung um schnellstmögliche Kontaktaufnahme!

Erste Fotos vom Ladykiller - genannt Lancelot - im neuen Zuhause (19.09.2012)!
Auch Lancelot hat natürlich schon den ersten Schnee genossen

und sich ebenfalls bereits prächtig in seinem neuen Zuhause eingelebt!
   
Tolle Augen und ein super süßer Blick!  

Liberty und Jazz im Schnee (12.12.2012)
Auch Liberty freut sich mit Mutter Jazz über den ersten Schnee ihres Lebens!
 

 

Neue Fotos von Leonardo da Vinci - genannt Charlie - im Schnee (09.12.2012)
Wie wir heute gehört haben, hat Charlie bereits in seiner 1. Welpenstunde viel Spaß gehabt
und sich über den ersten Schnee sehr gefreut!

Das ist super "Glenwetter"!
  
"Nach einem wunderschönen Spaziergang im Schnee freue ich mich dann aber auch auf das Relaxen!"

Erste Fotos von L'amour - genannt Lotte - im neuen Zuhause (07.12.2012)!
Wie man auf den nachfolgenden Fotos sehen kann,
 
hat sich Lotte in ihrer Familie schon prima eingelebt
  
und fühlt sich total wohl!

...und ich bin das neue Familienmitglied von "Fire & Ice"!

"Fire & Ice Liberty"
Weiteres siehe unter: Unsere Hunde

Glentreffen "Fire & Ice und Freunde" 2013
Pfingsten 2013 (18. + 19.05.2013) wird ein 6. Glentreffen "Im Muttental",
dieses Mal unter dem Motto - "Fire & Ice und Freunde" -, stattfinden.
Siehe unter Glentreffen 2013!

  Der Fire & Ice - Nachwuchs 2012 hat das Licht der Welt erblickt!

Am 19.09.2012 hat Jazz ihre ersten Welpen prima zur Welt gebracht
und 2 prächtige Rüden
(Fire & Ice Ladykiller und Fire & Ice Leonardo da Vinci)
und 3 wunderschöne Hündinnen
(Fire & Ice Lana del Rey, Fire & Ice Liberty und Fire & Ice L'amour)
geboren!

Mutter und Kinder sind wohlauf, wie man schon auf diesem Foto
vom Morgen des 20.09.2012 erkennen kann.

Die stolzen Eltern:
  
Fire & Ice Jazz                         und                    Billy-Tow vom Au Deich (gen. Jake)

Herzlichen Glückwunsch auch an Jake und die gesamte Berliner Truppe!

Geschwisterliebe! (27.09.2012)

Ein super homogener Wurf und prächtig gewachsen!

Die Kleinen haben schon die Augen geöffnet! (03.10.2012)
    
Ladykiller                                Leonardo da Vinci
     
Lana del Rey                                      Liberty                                        L'amour

Klassisch "Fire & Ice" = "In the line"! (08.10.2012)

Nicht gestellt und gerade deswegen einfach lustig!
Entspannter geht nicht!

(11.10.2012) Wir können natürlich alle schon laufen. Noch besteht allerdings die künstlerische Schwierigkeit, uns
dabei alle gemeinsam auf ein Foto zu bekommen, weil wir natürlich alle etwas Neues in verschiedenen Ecken ent-
decken wollen. Deshalb beispielhaft einer von "uns" im flotten Schritt:

"Hast Du auch schon so viel spannendes Neues entdeckt? Das Leben ist herrlich!!!"

Nach "langen" Erkundungsgängen durch unseren Auslauf sind wir zur Zeit am liebsten aber weiter "Teamschläfer",
denn Mutter Jazz betreut uns ja in jeder Hinsicht weiter so optimal, so dass wir völlig relaxt auf die nächste Milch-
einheit, Körperpflege und neue "Abenteuer"  warten können!

Der 16.10.2012 war ein total spannender Tag! Am Morgen konnten wir schon mit Kindern spielen...

und haben am Nachmittag auch bereits lieben Besuch von unseren guten Freunden aus Mill erhalten, denen
wir zeigen konnten, wie toll wir alle schon laufen, spielen und auch selbstständig "Leckeres" essen können.
 

Die ersten Einzel-"Standbilder" vom 21.10.2012 in der Reihenfolge der Geburt:

 
Ladykiller                                                                          Lana del Rey
   
Liberty                                                                   Leonardo da Vinci                                                                      L'amour

Jetzt geht es mit großen Schritten voran (22.10.2012):
Aufgrund des anhaltend guten Wetters konnten wir bereits heute unseren ersten großen Auslauf unter "freiem Himmel" genießen.

Erste vorsichtige Kontaktaufnahme mit der neuen Umgebung.
   
Nachdem Top-Mutter Jazz überprüft hatte, dass auch hier keine Gefahr für uns droht, fingen wir an, vorsichtig den Rasen zu testen, um dann unter ihrer
fürsorglichen Aufsicht bereits ausgiebig darauf zu spielen.

Besuch aus Berlin am 27./28.10.2012
An diesem wunderschönen Herbstwochenende hatten wir Besuch von Welpenvater Jake

und unseren Berliner Freunden Carsten und Roland mit ihrem neuen Familienmitglied Keva,
  
worüber wir uns riesig gefreut haben. Auch unsere Berliner Freunde waren natürlich total gespannt darauf, die wunder-
schönen Welpen von Jazz und Jake endlich live kennen zu lernen und ausgiebig mit ihnen zu spielen. Wie immer, ist
diese schöne Zeit viel zu schnell zu Ende gegangen, aber es gibt ja sicherlich ein Wiedersehen.
Einzelfotos der Welpen vom Wochenende und ein schönes Video siehe unter: Jake

Schon wieder "Neues" am 29.10.2012
Das super Wetter ist leider vorbei. Es regnet im Ruhrgebiet. Nur gut, dass es auch den überdachten Außenauslauf gibt!
 
Kontrolle des "neuen Geländes" durch Mutter Jazz.                                                     "Es ist alles in Ordnung, Kinder!"
 
Jetzt können die Kleinen auch selbst alles in Augenschein nehmen und finden es prima!

Welpen angeln am 08.11.2012!
 
Alle 5 auf einen Streich!

Wie die Welpen aller anderen Würfe zuvor, so haben natürlich auch wir unseren Horizont erweitert und
den ganzen Garten zu " unserem Gebiet" erklärt! (14.11.2012)
   
"Mensch, sind hier draußen aber hohe Stufen!"         "Da müsst ihr eben außen herumgehen!"                                                    "Machen wir ja schon!"

   
"Haben hier etwa die "Großen" gebuddelt?"                "Da bauen wir uns doch lieber eine eigene "Sandkiste" und "renovieren" das Schwimmbecken!"               
              

"Hallo Mutter, gibt es hier noch weitere Ausgänge?"

Fotos vom 17.11.2012
   
-Portraits-

   
  "Der Chef kann den Garten ja wieder renovieren!" "Den Glensitz können wir natürlich auch schon!"  Der absolute Wasserfan = Leonardo da Vinci !

Fotos vom 22.11.2012

Unsere letzte gemeinsame Spielrunde am Nachmittag

und unser letzter gemeinsamer Abend am 22.11.2012.
Wir waren ein super Team und freuen uns auf ein Wiedersehen!!!

Am Morgen des 23.11.2012 haben wir aber noch einmal toll mit Mama Jazz im Garten getobt.

Leonardo, Ladykiller und L'amour haben sich bereits gut in ihrem neuen Zuhause eingelebt.
Nachfolgend bereits erste Fotos von Leonardo, genannt Charlie, im neuen Zuhause vom 25.11.2012!   
     

Lana und Liberty haben zwischenzeitlich das ganze Haus übernommen und viel Spaß
beim gemeinsamen Spielen mit Mutter Jazz am Abend des 26.11.2012!
   
Kommt spielen Kinder!                                       Wir sind ja schon da Mama!                                     Das macht richtig Spaß!

Wie wir bereits gehört haben, ist auch Schwester Lana gut angekommen und hat sich bereits
super in ihrem neuen "Zuhause" eingelebt! (29.11.2012)


"Ich freue mich schon heute auf ein Wiedersehen mit Euch, liebe Geschwister!"
"Eure Liberty!"

 
      Klubsieger-Ausstellung des Klub für Terrier e.V. von 1894
am 26.09.2012 in Bensheim
Da Jazz ja bekanntlich Mutterfreuden entgegensieht, hat ihre Mutter Fantaghiro unsere Truppe
in diesem Jahr auf dieser Hauptveranstaltung des KfT im Zuchtbereich vertreten.

Mit ihren 10 Jahren ist Fantaghiro in der Veteranenklasse angetreten und konnte mit dem Ergebnis
1. Platz, Veteranen-CAC (Klub+VDH), Bester Veteran, den Titel

"Klub-Veteranensiegerin 2012"

(Fire & Ice Fantaghiro)

erringen, worüber wir uns natürlich sehr gefreut haben!
Richter des Rassewettbewerbs war Herr Helge Kvivesen (N).
 

Welpen und Junghundetag der Niederländischen Vereinigung für die
Irish Glen of Imaal Terrier am 19.05.2012 in Heteren, Manege "De Fruithof"!
In diesem Jahr wurde die o.g, traditionelle Veranstaltung unserer niederländischen Freunde mit dem für
dieses Jahr ausgeschriebenen "Tag des Hundes" seitens des Raad van Beheer kombiniert und hatte, wie
immer, eine tolle Resonanz bei vielen begeisterten Glenfreunden aus dem In- und Ausland!
So verging der Vormittag bei diversen Spass- und Spielveranstaltungen "wie im Flug" und auch das
für viele Glenfreunde höchst interessante "Glenwinkelchen" mit diversen Motiven rund um unsere "Glens"
war gut besucht.
Ingeborg hat die Sache super "im Griff".

Wie traditionell üblich, erfolgte dann eine "Beurteilung" der gemeldeten Welpen und jungen Hunde durch
einen erfahrenen und renommierten Züchter unserer herrlichen Rasse. Wir haben uns sehr darüber gefreut,
dass diese ehrenvolle Aufgabe in diesem Jahr der Initiatorin unserer Zucht, Frau Stefanie Blänkner, übertragen wurde.

Begrüßung durch die Vorsitzende der Niederländischen Vereinigung für die Irish Glen of Imaal Terrier,
Frau Marisca Brinkmann.
Auch von den jüngsten Vertretern unserer Rasse erfolgten dann schon einige "perfekte" Vorführungen im "Showring"...

und auf dem "Tisch".
  
Besonders gefreut haben wir uns darüber, dass auch viele deutsche Glenfreunde dieses Treffen wieder in
unserem Nachbarland wahrgenommen und damit die Verbundenheit mit unserer Rasse dokumentiert haben!
Im Anschluss an die Beurteilung der Welpen und jungen Hunde erfolgte dann noch eine Vorstellung einzelner
Würfe + Elterntiere.

Vorstehend der jüngste, vollständig anwesende Wurf von Fear Fiuntair (NL).
Wie auf dieser Veranstaltung üblich, wurden dann auch viele verdiente Vertreter der Rasse
in der so genannten "Veteranenparade" vorgestellt, die sich alle noch in vorzüglicher Form

zeigten. Abschließend ist festzuhalten, dass uns erfreulicherweise auch wieder nette Begleiter aus
unserer Ortsgruppe Witten im Klub für Terrier e.V. von 1894 auf dieser tollen Veranstaltung
begleitet und eine "super Figur" abgegeben haben. Herzlichen Dank dafür!
"Vor dem Start!"
Diverse weitere Fotos sind unter "Links" bei der Niederländischen Vereinigung für die Irish Glen of      
Imaal Terrier zu finden. 
 
 
 
Das Starfoto von Lotte (Fire & Ice Alaska) überhaupt!

Auch wenn das Foto seinerzeit noch auf älteren Medien verewigt wurde und somit nicht
mehr die heute übliche Brillanz aufweist, so ist es für uns immer noch eines der besten
"Glenfotos" überhaupt! Es zeigt Lotte im jugendlichen Alter von 14 Monaten (April 1997)
auf einer Düne am Meer und eben auch alles, was einen Glen ausmacht!
Herzlichen Dank, Beatrix und Michael, dass Ihr uns dieses tolle Foto nochmals in
digitaler Form zur Verfügung gestellt habt!

Besuch von Abby (genannt Paula) und ihrer Familie am 10.03.2012
...und hier kommen auch schon die aktuellen Fotos von Paula vom heutigen Tag:

Wie man hier sehen kann, ist auch Paula trotz ihres Alters noch gut "bei Fuß" und betritt "forschen
Schrittes", trotz längerer Anreise, interessiert ihre Geburtsstätte. Nach diversen Erkundungsgängen
auf den Spuren ihrer jüngeren Verwandten hat es sich Paula

dann aber auch gerne gemütlich gemacht und das Geschehen um sich herum weiter lebhaft verfolgt,
während ihre Menschen einen wunderschönen und kurzweiligen Nachmittag mit vielen netten und
interessanten Gesprächen zusammen mit ihr verbracht haben.
  
Auch hier Fotos "ohne Worte", da alleine für sich sprechend!

Herzlichen Dank an Euch, liebe Bettina, lieber Dirk, dass Ihr die doch recht lange Anreise wieder auf
Euch genommen habt! Wir haben die schönen gemeinsamen Stunden mit Euch und Paula wirklich genossen
und gehen, wie beim Abschied besprochen, bei der aktuellen Fitness von Paula, gemeinsam von einem Wieder-
sehen in 2013, auf das wir uns heute schon wieder freuen, aus!

Besuch bei Alaska (genannt Lotte) und ihrer Familie am 27.02.2012

...und hier sind schon die ersten Fotos von Lottes Geburtstagsparty in ihrem Zuhause am gestrigen Tag:

Wie man deutlich sehen kann, ist Lotte für ihr Alter noch toll in Form und an allen Dingen um sie
herum noch echt interessiert, so dass man sie, um mit Beatrix Worten zu sprechen,
wirklich weiterhin die "flotte Lotte" nennen kann.

Auch ihr Zusammenleben mit ihren beiden großen Hundekumpels, zwei Scottish Deerhounds, genießt
Lotte offensichtlich sehr und es war schön, dieses harmonische Rudel beobachten zu können.
 
Ohne Worte, denn diese Fotos sprechen sicherlich schon alleine für sich!

Herzlichen Dank an Euch, liebe Beatrix, lieber Michael, für Eure liebe Einladung zu Lottes Geburts-
tag und die herrlichen und kurzweiligen Stunden mit Euch, Lotte und den großen "Grauen".
Wir haben die Zeit wirklich genossen und freuen uns schon auf ein Wiedersehen.

Herzlichen Glückwunsch an unsere beiden "Mädels" aus dem A-Wurf,
Alaska und Abby,
zu ihrem 16. Geburtstag(!!!) am 27.02.2012!

   
Alaska (genannt Lotte) und Abby (genannt Paula) im Alter von 5 Wochen.

Da wir Lotte heute besuchen können und auch Paula wieder ihren Besuch bei uns angekündigt hat,
werden sicherlich in Kürze auch noch aktuelle Fotos dieser tollen "Oldies" hier zu sehen sein.

Weitere Titelvergabe an "Fire & Ice Jazz" erfolgt!
Nachdem unsere Jazz schon einen Tag vor ihrem 3. Geburtstag durch ihren Erfolg auf
der internationalen Ausstellung in Luxemburg am 26.03.2011 bereits sämtliche
Voraussetzungen zur Erlangung dieses Titels erfüllt hatte, wurde ihr der Titel
"Internationaler Schönheitschampion"
 
mit Urkunde vom 22.12.2011 offiziell durch die FCI verliehen.

Über diesen weiteren tollen Erfolg unserer Jazz auch auf höchster internationaler Ebene
haben wir uns natürlich außerordentlich gefreut!